Online-Zertifikatskurs der Auslandszeit Academy

Internationales
Freiwilligen-Zertifikat

10

Lektionen

ca. 8 Std.

Lernaufwand pro Woche

August 2020

Startdatum

3 Wochen

Dauer

50 Plätze

Verfügbarkeit

Für die Zeit nach Corona:
Bereite dich schon jetzt mit dem Zertifikatskurs bestens auf dein freiwilliges Engagement im Ausland vor!

Wer Freiwilligenarbeit im Ausland machen möchte, muss sehr viele Dinge im Vorfeld beachten. In diesem 4-wöchigen Online-Zertifikatskurs erfährst du von vielen Experten aus unterschiedlichen Fachgebieten alle wichtigen Grundlagen, die ganz entscheidend für den Erfolg deines freiwilligen Engagements vor Ort sind: Welche Fehler müssen im Umgang mit der einheimischen Bevölkerung unbedingt vermieden werden? Was muss im Bereich der Sicherheit beachtet werden? Welches sind die wichtigsten Do’s und Dont’s bei der Arbeit mit Kindern oder im Bereich des Tier- und Umweltschutzes? Was sind die größten Herausforderungen, mit denen Volunteers am Einsatzort umgehen müssen?  

Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekommst du bei Deutschlands erstem Zertifikatskurs für Freiwilligenarbeit im Ausland. Bilde dich zum Volunteer-Experten weiter und überzeuge mit dem Internationalen Freiwilligen-Zertifikat viele Freiwilligenorganisationen davon, dass du der geeignete Volunteer bist, um ein ausgewähltes Projekt mit deinem Einsatz und deinem Wissen sinnvoll und nachhaltig vor Ort zu unterstützen.

Nach Abschluss des Kurses

  • weißt du ganz genau, auf was du bei der Auswahl deines Freiwilligenprojekts achten musst und kannst seriöse und unseriöse Angebote sehr gut unterscheiden
  • kennst du die wichtigsten Grundlagen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Tierschutz und Kindesschutz
  • bist du auf deinen Einsatz als Volunteer bestens vorbereitet und hast dir das nötige Expertenwissen angeeignet, das deine Freiwilligenarbeit im Ausland zu einem vollen Erfolg macht
  • sparst du (bei Vorzeigen deines Zertifikats) bei den größten Freiwilligenorganisationen Deutschlands bis zu 150 Euro auf den Programmpreis

Für wen ist der Zertifikatskurs geeignet?

Der Online-Kurs für internationale Freiwilligenarbeit ist für alle geeignet, die sich nach Ende der Corona-Krise bzw. sobald Reisen in ferne Länder wieder möglich sind, für mehrere Wochen oder Monate als Volunteer engagieren wollen. Der Kurs richtet sich an alle die an einem nachhaltigen Freiwilligenprojekt im Ausland teilnehmen möchten oder die zumindest über ein solches Engagement nachdenken, aber denen hierzu noch das Expertenwissen fehlt.

Auslandszeit Academy

Lektionen & KursInhalte

1.1. Freiwilligenarbeit im Ausland
1.2.
Arten & Formen der Freiwilligenarbeit
1.3. Ziele & Intension
1.4. Tätigkeitsbereiche 

2.1. Sustainable Development Goals der UN
2.2. Verantwortungsvolle Freiwilligenorganisation – Kriterien
2.3. Empfehlungen für Interessierte 
2.4. Wann ist Freiwilligenarbeit nachhaltig?
2.5. Freiwilligenarbeit mit Kindern
2.6. Freiwilligenarbeit mit Tieren
2.7. Kritik & Vorurteile
2.8. Gefahren & Missbrauch
2.9. Auswirkungen auf die Community vor Ort
2.10. Ökologischer Fußabdruck
2.11. Warum kostet Freiwilligenarbeit eigentlich Geld?
2.12. Allgemeine Kriterien für erfolgreiche Freiwilligenarbeit

3.1. Rassismus
3.2. Diskriminierung
3.3. Vorurteile & Stereotypen
3.4. Diversität
3.5. Prinzipien
3.6. Integrität
3.7. Respekt
3.8. Schubladendenken
3.9. Individualität & Freiheit

4.1. Schutzmechanismen
4.2. Widerstandsfähigkeit & Robustheit
4.3. Umgang mit (konstruktiver) Kritik
4.4. Stressresistenz
4.5. Reflektionsvermögen
4.6. Reifeprozess
4.7. Selbstbild, Selbstanspruch, Selbstreflektion
4.8. Physische & psychische Belastbarkeit
4.9. Chancen & Risiken
4.10. Über- & Unterforderung

5.1. Interkulturelle Herausforderungen
5.2. Interkulturelles Training
5.3. Unvoreingenommenheit & Respekt
5.4. Empathie
5.5. Eigeninitiative & Selbstständigkeit
5.6. Krisen- & Konfliktbewältigung
5.7. Kommunikationsfähigkeit
5.8. Integration & Toleranz
5.9. Teamwork im Freiwilligenprojekt

6.1. Meine Beweggründe für Volunteering im Ausland
6.2. Ist Volunteering das Richtige für mich?
6.3. Flexibility is King – Das richtige Mindset!
6.4. Gemeinsam voneinander lernen
6.5. Erwartungshaltung vs. Realität
6.6. Eigene Wertvorstellungen
6.7. Pflichtbewusstsein
6.8. Do’s & Dont’s bei der Freiwilligenarbeit
6.9. Was von mir als Volunteer erwartet wird
6.10. So wird Freiwilligenarbeit zum vollen Erfolg!

7.1. Projekte mit Kindern
7.2. Tierschutzprojekte
7.3. Umweltschutzprojekte
7.4. Projekte in den Bereichen Gesundheit & Pflege
7.5. Community-Projekte
7.6. Kulturprojekte
7.7. Freiwilligenarbeit in Afrika
7.8. Freiwilligenarbeit in Asien
7.9. Freiwilligenarbeit in Lateinamerika
7.10. Freiwilligenarbeit in Europa, Nordamerika, Ozeanien

8.1. Präferenzen & Prioritäten festlegen
8.2. Budget, Kosten & Finanzierung
8.3. Wie finde ich das Freiwilligenprojekt, das am besten zu mir passt?
8.4. Allgemeine Voraussetzungen
8.5. Die 7 besten Tipps für deine Bewerbung
8.6. Zeitlicher Ablauf: Von der Planung bis zum Abflug
8.7. Impfschutz & Versicherung
8.8. Packliste: Was in keinem Gepäck fehlen darf

9.1. Die ersten Tage nach Ankunft
9.2. Sicherheit am Standort
9.3. Kommunikations- und Organisationsstrukturen vor Ort
9.4. Typische Herausforderungen
9.5. Unterkunft
9.6. Freizeit & Freundschaften

Die einzelnen Volunteerprojekte und die Arbeitseinsätze variieren sehr stark je nach Art, Region & Tätigkeitsschwerpunkt der Freiwilligenarbeit. 

In dieser Lektion erzählen dir viele ehemalige Volunteers von ihren eigenen Erfahrungen und informieren dich anhand verschiedener Beispiele detailliert darüber, wie ein typischer Tagesablauf eines Volunteers in einem Freiwilligenprojekt aussieht.

Zum Abschluss hast du durch fest terminierte Online-Tutorien die Möglichkeit, alle noch offenen Fragen zu klären, die du im Rahmen deiner Prüfungsvorbereitung noch hast.

Darüberhinaus teilen wir dir wertvolle Tipps für die Prüfung mit, so dass einem erfolgreichen Abschneiden hoffentlich nun nichts mehr im Wege steht!

Kursgebühr & Gutschrift

Die Kursgebühr beträgt inkl. Abschlussprüfung und Zertifikat einmalig 150 Euro. Dein Vorteil: Nach erfolgreichem Abschluss bekommst du bei über 500 Freiwilligenprojekten eine Gutschrift von bis zu 150 Euro auf die Programmgebühr angerechnet. In diesem Fall kostet dich der Kurs dann effektiv keinen Cent! Sollte dir der Kurs nicht zusagen, erstatten wir dir den Betrag ohne wenn und aber zurück.

Bilde dich mit dem Zertifikatskurs sinnvoll in der Corona-Krise weiter

Jetzt die Zeit nutzen - Es lohnt sich!

Das internationale Freiwilligen-Zertifikat, der von ist bei Volunteering-Organisationen sehr beliebt. Denn damit weist du nach, dass du alle notwendigen Skills beherrschst, die am Einsatzort unverzichtbar sind. Es bescheinigt dir nicht nur umfassendes Fachwissen in allen relevanten Bereichen der Freiwilligenarbeit, sondern auch ein tiefes Verständnis für kulturelle Besonderheiten, die es bei einem freiwilligen Engagement im Ausland zu beachten gilt.

Bequem und flexibel von zu hause aus lernen

Video-Lektionen

Mehr als 30 Stunden Video-Tutorials. Dazu viele weitere Experten-Infos kompakt erklärt im Kurs-Workbook!

Online-Tutorien

Wöchentliche Live-Tutorien via Video-Übertragung und per Chat; bei denen du unseren Experten alle deine Fragen zu den einzelnen Themengebieten stellen kannst.

Multiple-Choice-Tests

Bereits dich durch Multiple-Choice-Tests am Ende einer jeden Lektion optimal auf die Zertifikatsprüfung vor!

Bewerbungsschluss: 15.08.2020

Jetzt unverbindlich bewerben

Wenn du dich für unseren Zertifikatskurs im August bewerben möchtest, benötigen wir lediglich die nachfolgenden Informationen von dir. 

Da die Anzahl an Bewerbungen die Anzahl an verfügbaren Plätzen voraussichtlich übersteigt, werden die 50 Kursplätze durch eine Nachrückliste sowie durch Losverfahren vergeben! Alle BewerberInnen werden am 20.08. über den Status ihrer Bewerbung informiert.

Hiermit bewerbe ich mich unverbindlich für den Zertifikatskurs. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten ausschließlich für diesen Zweck elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die häufigsten Fragen zum Zertifikatskurs

Die Auslandszeit Academy ist das Bildungsangebot der Initiative Auslandszeit – Deutschlands größtem Netzwerk zum Thema Wege ins Ausland für junge Menschen. Das Fachportal informiert über Auslandszeiten wie Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Schüleraustausch, Farm- und Rancharbeit, Auslandssemester und -studium sowie über weitere spannende Auslandsaufenthalte.

Wenn du dich für den Zertifikatskurs, der Ende August 2020 beginnt (genaues Datum wird in der ersten August-Hälfte festgelegt), bewerben möchtest, musst du zunächst das Bewerbungsformular auf dieser Seite ausfüllen. Da die Anzahl an Bewerbungen die Anzahl an verfügbaren Plätzen höchstwahrscheinlich übersteigt, vergeben wir die Kursplätze über ein Losverfahren. Alle Bewerbungen, die bis 15.08.2020 bei uns eingehen, werden für das Losverfahren berücksichtigt.

Sollte deine Bewerbung erfolgreich sein, werden wir dich am 20.08. per Email darüber benachrichtigen. Du wirst anschließend darum gebeten, die Kursgebühr innerhalb von 10 Tagen zu überweisen. Nach Zahlungseingang bekommst du die Anmeldebestätigung sowie deine Login-Daten für den Zertifikatskurs, ebenfalls per Email, zugeschickt.

Solltest du beim Losverfahren leider kein Glück gehabt haben, wirst du ebenfalls am 20.08. per Email darüber informiert. Du kommst in diesem Fall automatisch auf eine Warteliste. Über ein entsprechendes Nachrückverfahren (z.B. bei Absage von bestätigten KursteilnehmerInnen) hast du dadurch dennoch die Möglichkeit, am Zertifikatskurs teilzunehmen.

Die Kursinhalte werden zu Beginn des Kurses über ein Online-Portal freigegeben. Hierbei werden die einzelnen Lektionen, die jeweils ca. 8 Online-Vorlesungen bzw. Einzelthemen beinhalten, nach und nach freigeschaltet. Jede Lektion wird mit einem kurzen Online-Test abgeschlossen. Zur Durcharbeiten aller Lektionen benötigst du ca. 20 Stunden; je nach Intensität des Lernumfangs. Wenn du dir z.B. an jedem Werktag vornimmst ca. 60-90 Minuten Zeit zu investieren, kannst du den Kurs innerhalb von 3-4 Wochen abschließen. Natürlich kannst du dir auch deutlich mehr Zeit lassen und die Lernzeiten ganz individuell an deine Alltagsplanung anpassen. Spätestens 90 Tage nach Kursbeginn, musst du den Kurs beendet haben, da ansonsten der Prüfungsanspruch für die Abschlussprüfung entfällt.

Nach Durcharbeitung aller Lektionen, frühestens jedoch nach 14 Tagen, kannst du dich über dein Online-Login für die Abschlussprüfung anmelden. Diese besteht aus einem Multiple-Choice-Test mit 25 Fragen, die per Zufallsprinzip ausgewählt werden und innerhalb von 60 Minuten zu beantworten sind.

Bei mindestens 50% richtig beantworteter Fragen ist die Prüfung bestanden und dir wird das Zertifikat mit dem Titel „Internationales Zertifikat für Volunteering im Ausland“ ausgestellt. Deine Anschlussnote ergibt sich aus dem Anteil an richtig beantworteter Fragen wie folgt:

>95% = 1,0
>90% = 1,3
>85% = 1,7
>80% = 2,0
>75% = 2,3
>70% = 2,7
>65% = 3,0
>60% = 3,3
>55% = 3,7
>50% = 4,0
<50% = nicht bestanden

Bei Nichtbestehen kannst du die Prüfung nach frühestens 7 Tagen 1x kostenfrei wiederholen.

Nach bestandener Prüfung wird dir das Zertifikat im Original per Post zugeschickt. Eine Kopie des Zertifikats erhältst du automatisch per Email (als pdf).

Die Kursgebühr i.H.v. 150 Euro ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Zulassungsbestätigung zu zahlen. Bei nicht rechtzeitig erfolgtem Zahlungseingang verfällt dein Anspruch auf Kursteilnahme. Es rückt in diesem Fall ein Bewerber bzw. eine Bewerberin von der Warteliste nach.

Sollte dir nach Zahlung der Gebühr der Kurs nicht zusagen bzw. du nicht zufrieden mit der Informations- bzw. Wissensvermittlung (Umfang, Qualität, etc.) sein, bitten wir dich, uns darüber innerhalb von 14 Tagen per Email zu informieren. Die Kursgebühr wird dir in diesem Fall umgehend wieder erstattet und dein Online-Zugang deaktiviert. Dein Prüfungsanspruch entfällt dann jedoch und das Zertifikat kann dir nicht ausgestellt werden. Ebenfalls verlierst du Anspruch auf bis zu 150€ Gutschrift auf die Buchung eines Freiwilligenprojekts.

Nach erfolgreichem Abschluss und Erhalt des Zertifikats, bekommst du bei der Buchung eines von über 500 Freiwilligenprojekten von Deutschlands größten Freiwilligenorganisationen, eine Gutschrift i.H.v. bis zu 150€ auf den Gesamtpreis angerechnet. Hierzu musst du der Freiwilligenorganisation einfach eine Kopie deines Zertifikats zuschicken.

Eine detaillierte Liste aller Projekte, bei denen du gutschriftberechtigt bist, werden wir über dein Kurs-Login veröffentlichen.

Fragen zum Kurs? DAnn ruf an: 05242 / 4054343

oder schicke uns eine E-Mail an academy@auslandszeit.de